Login

Hexenwasser

 

 

Am Dienstag, dem 7.6.2016 durften wir als Belohnung für den 2. Platz des Klassenwettbewerbes beim Biathlonweltcup in Hochfilzen das Hexenwasser in Söll besuchen. Mit den anderen zwei prämierten Klassen wurden wir ins Hexenwasser eingeladen. Als wir mit der Gondel hinaufgefahren waren, wurden wir begrüßt und fotografiert. Wir machten uns auf einen Barfußpfad auf den Weg zu unserer Station. Wir durften mit Petra auf der Simon-Alm Krapfen backen. Danach durften wir sie essen und auch die Lehrer durften probieren. Nachdem die Jungs in einem Fass gebadet hatten, durften wir selber entscheiden, wohin wir wollten. Wir gingen durch ein Moorbad und hatten Spaß auf dem Trampolin. Ein paar gingen in das Bienenhaus und der Rest zum Spielplatz. Nachdem wir mit einem Biathlon-Profi (Julian Eberhard) das Schießen mit Luftgewehren probieren durften, mussten wir leider schon wieder nachhause fahren. Wir hatten sehr viel Spaß und es war ein toller Tag.

2 Tage später freuten wir uns über den großen Extrabericht unseres Hexenwasserausfluges in der Tageszeitung.

Bericht von Anna, Ana, Lisa und Philipp, 2b-Klasse, Juni 2016

Zum Seitenanfang